Alle reden momentan abwertend vom Populismus. Aber was ist eigentlich so schlimm daran, allseits bekannt, beliebt und volksnah zu sein? Nichts, finden Jane Champagne, Hoffmann, Kurt Mondaugen und Linn Penelope Micklitz. Deshalb rufen sie sich und uns allen jetzt frisch und fröhlich zu: »Heraus zum Klub der Populisten!« 

Der Klub der Populisten, die Leipziger Lesebühne für populäre Texte und Meinungsvielfalt, trifft sich von nun an regelmäßig alle zwei Monate, um mit literarischer Verve und kontroversen Salondebatten solche Themen anzugehen, die wahrhaft tauglich für die Massenbewegungskunst sind.

ANKÜNDIGUNGEN

Klubtreff 4: „Endlich populär?“ // 24.11.2020 // ONLINE-ZOOM-EVENT

Angesichts des aktuell so wirkmächtigen Rechtspopulismus verschlägt es uns manchmal die Sprache. Doch was lässt sich zum real existierenden Populismus der Gegenwart sagen? Wie sollte man es sagen? Und was ist eigentlich so falsch daran, im Reden und Handeln popularis sein zu wollen, also volksfreundlich? Aber wer ist überhaupt das Volk? Wir? Ihr? Oder einfach alle?

Der KDP stellt sich diese Fragen am 24.11.2020, ab 19.30 Uhr, nicht nur in Texten, sondern auch zusammen mit dem Publikum im Rahmen einer hoffentlich höchst diskussionsfreudigen Veranstaltung des Soundcheck-Philosophie-Salons*.

Pandemiebedingt findet diese Veranstaltung diesmal allerdings nicht in einer Leipziger Lokalität statt, sondern erstmals ONLINE und WELTWEIT sowie selbstverständlich live und kostenlos. Nur eine Anmeldung vorab ist nötig (siehe Link) — und dann kann man auch schon gucken, hören und mitdiskutieren!

Macht alle mit! Hinein ins www! Heraus zum KDP!

Di., 24.11.2020 // 19.30 Uhr // Tickets unter:

https://www.transformatorenwerk-leipzig.de/events/klubderpopulisten.html

* Der Soundcheck-Philosophie-Salon ist eine seit vier Jahren existierende Veranstaltungsreihe des Expedition Philosophie e.V., in der Philosophie und Kunst aufeinandertreffen und experimentelle Gesprächsformate erprobt werden. Der Salon wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig und in Kooperation mit dem Transformatorenwerk Leipzig organisiert.

LESER, HÖRT DIE SIGNALE!

Hier eine kleine Auswahl populärer Texte des KDP! Erschienen in der Edition Denkzeit. Aufgenommen im MonophonStudio. Gefördert von der Kulturstiftung des Freistaats Sachsen. Und von den Autorinnen und Autoren auch noch eigenhändig laut vorgelesen — speziell für all jene, die gerne Hörbüchern lauschen. Viel Vergnügen, Stirnrunzeln und hermeneutischen Rätselspass beim Zuhören!

KDP-MITGLIED WERDEN!

Werde Mitglied im Klub der Populisten! Reih´ Dich ein in die Vielfaltsfront der Vor-, Nach-, Geradeaus- und Schräg-von-links-unten-Denker*(x)_Innen!

Komm´ zu unseren Klubtreffs, lausche der Lesung populärer Texte, nippe gediegen an stimmungsaufhellenden Erfrischungsgetränken, vertrete Deine Meinung in hitzigen Diskussionen und beantrage formlos sowie bierselig Deine Mitgliedschaft!

DAS ZK DES KDP

Jane Champagne ist eine philosophische Mistress of Arts, die ihr Leben inzwischen der politischen Ökonomie sowie kohlensäurehaltigen Kaltgetränken widmet. Sie fechtet des Satyrs Privilegien an, denn die Satire darf bekanntlich alles.

Hoffmann promovierte und habilitierte in Philosophie, aber das machte sein Leben auch nicht besser. Gegen die Langeweile und Irrelevanz der akademischen Philosophie schrieb er in dem Philotainment-Bloq Slippery Slopes an, dessen Mitbegründer er war. Zumeist ist Hoffmann ein ausgesprochen höflicher Misanthrop. Manchmal kann er aber auch geradezu freundlich sein.

Kurt Mondaugen ist Lesebühnen-Autor, Transzendenz-Performer und Heimat-Philosoph (vormals Plagwitz). Initiator der „Machtübernahme“ in Sachsen. Weitere Selbstbeschreibungen unter: www.kurt-mondaugen.de bzw. www.sinnstudio.wordpress.com

Linn Penelope Micklitz hat Philosophie studiert, was lange her ist. Um das Denken nicht ganz zu verlernen, frischt sie ihr Halbwissen, wann immer sie kann, beim Klub der Populisten auf.

KLUBTREFFS DER VERGANGENHEIT

Klubtreff 3: „Verschwörungstheorien“ // 24.03.2020

ACHTUNG: Termin entfällt wegen PandemiE!

Der dritte Klubtreff widmet sich dem Thema »Verschwörungstheorien«. Was sind Verschwörungstheorien? Welches menschliche Grundbedürfnis befriedigen sie? Wo endet gesunde Skepsis, und wo beginnen verschwörungstheoretische Phantasmen? Diese und andere Fragen werden ein für alle Mal geklärt. Ausserdem wird es einen Verschwörungstheorie-Detektor geben, an dem jeder Besucherin die eigene Lieblings-Verschwörungstheorie auf Echtheit testen lassen kann.

Kommt alle! Heraus zum Klub der Populisten! Am 24. März 2020, ab 19.30 Uhr, im Noch Besser Leben in Plagwitz (Merseburger Str. 25 / Ecke Karl-Heine-Str.). Der Eintritt ist frei.

Klubtreff 2: Verlogenheit“ // 21.01.2020

Der zweite Klubtreff lotet tief hinab in die letzten Urgründe unseres populistischen Seelenlebens und widmet sich also dem Thema »Verlogenheit«. Ein Abend voller Diagnose-Tools, Selbsterfahrungsgewitter und waghalsiger Debatten über Wahrheit und Lüge im moralischen wie außermoralischen Sinne! 

Kommt alle! Heraus zum Klub der Populisten! Am 21. Januar 2020, ab 19.30 Uhr, im  Noch Besser Leben in Plagwitz (Merseburger Str. 25 / Ecke Karl-Heine-Str.). Der Eintritt ist frei.

Klubtreff 1: Heimat“ // 21.11.2019

Der erste Klubtreff widmet sich dem momentan allseits beliebten Thema: »Heimat« und findet am 21. November 2019, ab 19.30 Uhr, im Eckladen des Noch Besser Leben in Plagwitz (Merseburger Str. 25 / Ecke Karl-Heine-Str.) statt. Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s